Angebot der Mediotheken

Wie sieht eigentlich die zukünftige Mediothek aus? Mit welchem Angebot kann ein Mehrwert für bestehende und neue Kund:innen entstehen? Über diese Fragen denken am 11. November 2021 die Mitglieder der Arbeitsgruppe der Deutschschweizer Mediotheken (ADM) nach. In einem vollgepackten, interaktiven und lustvollen Tag entwickeln die Teilnehmenden mittels Design Thinking und unter der Anleitung von Monika & Käthy Leuenberger Lösungen. Ein absoluter Mehrwert ist der Zugang zu potenziellen Nutzenden: Auf dem Schulgelände der Kanti Zug finden wir Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen, welche uns Rede und Antwort stehen und hilfreiches Feedback geben. So entstehen echte, nutzerzentrierte Lösungen, die auch im Abschluss-Pitch überzeugen können. Beim wunderbaren Apéro im gemütlichen Freiruum lassen wir den intensiven aber sehr spannenden Tag Revue passieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ausbildungsangebot der Zukunft

Am Design Thinking Tag kreieren die Ausbildenden des CYP ihr Angebot der Zukunft

Prototyp orange mit Postits

Design Thinking erleben

Die Schweizer Bibliothekaren bilden sich in Design Thinking weiter

Prototyping

Referat “Personas”

Am Schweizerischen Bibliothekarskongress halten wir ein Referat “Mit Personas Empathie Bibliotheksnutzende schaffen”

Monika am Referieren
Wir sind zertifiziert
Unsere vier SAFe Zertifizierungen
Neue Beiträge